Zum Inhalt springenPublikationenPostanschriftSekretariatAufsätzeMonographienHerausgeberschaften

Publikationen

2020

Miriam Sarah Marotzki: Leonardos Bart oder Künstler als Philosophen. Selbstformungen des 15. und 16. Jahrhunderts (zugl. Diss. Ludwig-Maximilians-Univ. München 2015), Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2020. (Link: https://www.fink.de/view/title/52744)

 

2019

Patricia Strohmaier: Die erneuernde Kraft der Tradition. Spätmittelalterliche Schatz- und Ausstattungsobjekte des Halberstädter Doms, Berlin 2019.

Sven Jakstat: Pedro Berruguete und das Altarbild in Spanien um 1500. Zur Ästhetik und Semantik transkultureller Aneignungsprozesse (=Berliner Schriften zur Kunst), Paderborn 2019. (Link: https://www.fink.de/katalog/titel/978-3-7705-6394-4.html; Rez. von Johannes Gebhardt: https://arthist.net/reviews/23421/view=pdf)

2020

Julia Trinkert (mit Christoph Jobst und Lars Olof Larsson) Norddeutschland – Ostseeraum – Europa. Kunsthistorische Studien von Uwe Albrecht aus vier Jahrzehnten. Kiel 2019.

Reinhard Köpf und Julia Trinkert: To be [titled] or not to be [titled]? Art history and its »well-(un)known« masters, guest edited section Journal of Art Historiography (Routledge), No. 22, June 2020. (https://arthistoriography.wordpress.com/2020/05/31/issue-22-of-the-journal-is-now-published/)

 

2019

Andrea von Hülsen-Esch (mit Vittoria Borsò): Materielle Mediationen im französisch-deutschen Dialog (= Materialität und Produktion, Bd. 2), Düsseldorf 2019.

Astrid Lang (mit Christof Baier, Sarah Czirr, Gina Möller und Wiebke Windorf): »Absolutely Free«? – Invention und Gelegenheit in der Kunst. Für Jürgen Wiener zum 60. Geburtstag, Bielefeld 2019.

2020

Andrea von Hülsen-Esch: Die Kunst vom Altern – Altersbilder in der Kunst, in: Alternde Gesellschaft im Wandel. Zur Gestaltung einer Gesellschaft des langen Lebens, hg. v. Christiane Woopen, Anna Janhsen, Marcel Mertz u. Anna Genske, Berlin 2020, S. 77-99.

Reinhard Köpf: »The Heart of Glass«. Modern Stained-Glass Windows in Germany. Potentials and limits of art-historical research. (https://vidimus.org/issues/issue-132/)

Reinhard Köpf und Julia Trinkert: To be [titled] or not to be [titled]? Art history and its »well-(un)known« masters: introductory remarks, Journal of Art Historiography (Routledge), No. 22, June 2020. (https://arthistoriography.files.wordpress.com/2020/05/trinkert-and-kopf-introduction.pdf)

Julia Trinkert: Art centres in the Lower Rhine and the Maasland revisited: research potential of a methodological reorientation of medieval art history, Journal of Art Historiography (Routledge), No. 22, June 2020. (https://arthistoriography.files.wordpress.com/2020/05/trinkert.pdf)

 

2019

Lena Horn: Modernität und Sachlichkeit. Jupp Rübsams Düsseldorfer Denkmäler, in:annoRAK Mitteilungen aus dem Rheinischen Archiv für Künstlernachlässe, Heft 7 (2019), S. 44-53.

Andrea von Hülsen-Esch: »Paris ist so doll, wie man es sich nicht träumen kann.« Walter Opheys Briefe aus Paris, in: annoRAK 7 (2019), S. 52-63.

Andrea von Hülsen-Esch (mit Heiner Fangerau und Daniel Schäfer): Gehhilfen aus kulturgeschichtlicher Perspektive. Funktionelle und semantische Vielfalt von Assistenzsystemen für die Fortbewegung im Alter, in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 52 (Supplement 3) (2019), S.168-179 (peer reviewed)

Andrea von Hülsen-Esch (mit Heiner Fangerau und Daniel Schäfer): Editorial: Kulturelle Aspekte des Alter(n)s. Die Wirkung von Altersstereotypien auf die Alltagspraxis, in: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 52 (Supplement 3) (2019), S. 165-167 (peer reviewed).

Andrea von Hülsen-Esch: Der Kunstsalon als Raumgelegenheit im Warenhaus. Das Beispiel des Warenhaus‘ Tietz in Düsseldorf, in: Christof Baier, Sarah Czirr, Astrid Lang, Gina Möller und Wiebke Windorf (Hg.): »Absolutely Free«? – Invention und Gelegenheit in der Kunst. Für Jürgen Wiener zum 60. Geburtstag, Bielefeld 2019, S. 519-538.

Andrea von Hülsen-Esch: Totentanz und Krieg. Adolf Uzarski. Totentanz-Mappe (1916/17), in: Dancing with Mr. D.Let´s rock den Tod und den Totentanz. In Verbindung mit Rock- und Popmusik und Zeitgenössischer Kunst, hg. v. Jörg Vögele, Köln 2019, S. 161-165.

Andrea von Hülsen-Esch: Walter von Wecus. Maler, Bühnenbildner, Rheinländer, in: Das Junge Rheinland. Zu schön, um wahr zu sein (= Ausst.-Kat., Kunstpalast, Düsseldorf, 7. Februar bis 2. Juni 2019), hg. v. Kay Heymer und Daniel Cremer, Köln 2019, S. 218-225.

Andrea von Hülsen-Esch (mit Vittoria Borsò): Materielle Mediationen im französisch-deutschen Dialog, in: Materielle Mediationen im französisch-deutschen Dialog (= Materialität und Produktion Bd. 2), hg. v. Dies., Düsseldorf 2019, S. VII-XXIV.

Reinhard Köpf: Floatglas, in: Christof Baier, Sarah Czirr, Astrid Lang, Gina Möller und Wiebke Windorf (Hg.): »Absolutely Free«? – Invention und Gelegenheit in der Kunst. Für Jürgen Wiener zum 60. Geburtstag, Bielefeld 2019, S. 667-679.

Alexander Kobe: Die Erfindung des Schlosses aus dem Geiste der Mikroarchitektur? Überlegungen zum Entwurfshorizont Arnolds von Westfalen, in: David Wendland (Hg.): Steinerne Ranken, wunderbare Maschinen. Entwurf und Planung spätgotischer Gewölbe und ihrer Einzelteile. Mit Beiträgen von María Aranda Alonso, A. Kobe und María José Ventas, Petersberg 2019, S. 57-85.

Alexander Kobe (mit David Wendland): Untersuchungen an der Steinkonstruktion des Gewölbes im Wappensaal. Fugenschnittkonzepte in einem mehrschichtigen Rippensystem, in: David Wendland (Hg.): Steinerne Ranken, wunderbare Maschinen. Entwurf und Planung spätgotischer Gewölbe und ihrer Einzelteile. Mit Beiträgen von María Aranda Alonso, A. Kobe und María José Ventas, Petersberg 2019, S. 101-131.

Astrid Lang (mit Iris Metje): Die Propheten und ihre »Kammer«: Objekt, Raum und Rezeption am Beispiel der Kölner Rathauspropheten, in: Christof Baier, Sarah Czirr, Astrid Lang, Gina Möller und Wiebke Windorf (Hg.): »Absolutely Free«? – Invention und Gelegenheit in der Kunst. Für Jürgen Wiener zum 60. Geburtstag, Bielefeld 2019, S. 115-151.

Patricia Strohmaier: Die Paulus-Stickerei im Stift St. Michael in Beromünster, in: Christof Baier, Sarah Czirr, Astrid Lang, Gina Möller und Wiebke Windorf (Hg.): »Absolutely Free«? – Invention und Gelegenheit in der Kunst. Für Jürgen Wiener zum 60. Geburtstag, Bielefeld 2019, S. 115–151.

Julia Trinkert: Die mittelalterlichen Ausstattungsstücke in Løgumkloster,in: Analecta Cisterciensia, 2019, S. 269-301.

Julia Trinkert: Transformationsorte der Kunst identifizieren. Überlegungen zu Untersuchungsansätzen der mittelalterlichen Kunstproduktion in Mecklenburg und Sønderjylland/Dänemark, in: Christof Baier, Sarah Czirr, Astrid Lang, Gina Möller und Wiebke Windorf (Hg.): »Absolutely Free«? – Invention und Gelegenheit in der Kunst. Für Jürgen Wiener zum 60. Geburtstag, Bielefeld 2019,Bielefeld 2019, S. 167-188.

  • Institut der Kunstgeschichte
  • Postanschrift
  • Universitätsstraße 1
    40225 Düsseldorf

  • Gebäude: 23.32

Sekretariat

  • Britta Trost
  • +49 211 81-15178
Verantwortlichkeit: