Zum Inhalt springenZur Suche springen

Jasmina Nöllen M.A.
Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 04.66
+49 211 81-14085

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

seit 02/2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

10/2018 - 07/2021
Redaktionsleitung „Joseph Beuys-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung“, hrsg. v. Prof. Dr. Timo Skrandies und Dr. Bettina Paust.

02/2020
Stipendiatin der Frauenförderung der Philosophischen Fakultät an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

04/2017 – 02/2019
Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelorabschluss (WHB) am Institut für Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

seit 10/2016
Masterstudium der Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Masterarbeit: Beuys im Schmerz.

10/2011 – 07/2016
Bachelorstudium der Kunstgeschichte und der Anglistik und Amerikanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Bachelorarbeit: Die Vermittlung von Schmerz in der Performance Kunst.

  • Schmerz und Trauma in der Kunst
  • Abstrakte Skulpturen und Denkmäler im ehemaligen Jugoslawien
  • "Schmerz", in: Timo Skrandies, Bettina Paust (Hg.): Joseph Beuys-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2021, S. 415-426.
Verantwortlichkeit: