Kunstgeschichte an der Philosophischen Fakultät der HHU

Das Düsseldorfer Institut für Kunstgeschichte bietet seinen Studentinnen und Studenten abwechslungsreiche, praxisnahe und flexible Studienangebote, die genug Freiraum für eine individuelle Schwerpunktbildung lassen. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen renommierten Partnerinstitutionen im In- und Ausland ist das Institut auch über die Grenzen der Kulturregion Rhein-Ruhr hinaus bestens vernetzt.

Über uns


Kunstgeschichte an der HHU studieren, heißt...

... praxisnah lernen und die Geschichte der westlichen Kunst in ihrer ganzen Bandbreite entdecken.

undefinedmehr erfahren


Unser Spektrum

  • Lehr- und Forschungsinteressen
  • zertifizierte Schwerpunkte
  • Forschung & Projekte

undefinedmehr erfahren


eLearning

Seit 2009 wird das Studium der Kunstgeschichte an unserem Institut durch umfassende eLearning-Angebote unterstützt.

undefinedmehr erfahren



Tagung "150 Jahre Achille Duchêne - Ein Meister neobarocker Gartenbaukunst"

Am 7. Oktober 2016 findet in der Oranienburg des Schlosses Nordkirchen aus Anlass des 150. Geburtstages Achille Duchênes eine von der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen organisierte Tagung zu Leben und Werk des zu seiner Zeit international gefeierten Gartenkünstlers und zur gartendenkmalpflegerischen Herausforderungen des Erhalts der Gartenanlagen statt.Zu den Beitragenden gehören Prof. Dr. Stefan Schweizer und Jun.-Prof. Dr. Christof Baier.

Weitere Informationen zum...

Tagung: „Der schöne Mensch“ und seine Bilder

Die Tagung stellt die Frage, was einen Menschen zu einem schönen Menschen und seinen Körper zu einem schönen Körper macht. Da das Regulativ der „Natürlichkeit“ in der heutigen Diskussion aufgegeben ist – Schönheitsideale werden inzwischen auch digital produziert –, stellt sich die Frage nach den soziokulturellen, medizinischen und medialen Konstruktionsbedingungen von Schönheitsidealen. Welchen Anteil nehmen Bilder an der Formatierung und an der Demontage von Schönheitsvorstellungen, wie...

Geschäftsführung

Univ.-Prof. Dr. Timo Skrandies

Gebäude: 23.31
Etage/Raum: 04.62
Tel.: +49 211 81-10671

Assistentin der Geschäftsführung

Claudia Külpmann

Gebäude: 23.32
Etage/Raum: 04.76
Tel.: +49 211 81-12080
Fax: +49 211 81-12701
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDie Webredaktion des Instituts für Kunstgeschichte