19.02.19 09:19

Eine Radiosendung des WDR5

Das Junge Rheinland - "Zu schön, um wahr zu sein."

Das Junge Rheinland - "Zu schön, um wahr zu sein." Die Ausstellung zur Düsseldorfer Künstlervereinigung ist ab sofort im Kunstpalast zu sehen. Die Vorbereitungen erfolgten im Rahmen eines von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Forschungsprojekts in Kooperation mit dem Institut für Kunstgeschichte unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDie Webredaktion des Instituts für Kunstgeschichte