Buchvorstellung und Campusführung

Am 23.10. 2018 hat Prof. Christof Baier sein neues Buch dem Förderverein Kreis der Freunde vorstellen. Thema ist der Lustgarten des Statthalters Friedrich Heinrich von Oranien in Honselaarsdijk. Ausgang seiner Analyse ist eine um 1638 entstandene Radierung, die den programmatischen Charakter von Honselaarsdijk als Hortus Batavus offenlegt.

Die Publikation ist als dreizehnter Band der Düsseldorfer Kunsthistorischen Schriften des Kreises der Freunde erschienen und wurde von Lilia Schröder gestaltet.

Im Anschluss an den Vortrag erhielten die Mitglieder von Christof Baier noch eine Führung zum Thema Campuskunst.

Lilia Schröder und Jun.-Prof. Dr. Christof Baier
Lilia Schröder und Jun.-Prof. Dr. Christof Baier
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDie Webredaktion des Instituts für Kunstgeschichte